Startseite

Tagesseminare
  2022
  2023

Ausbildungen zum:
 
Reinkarnations-
    therapeuten  

   ◦ 2022
   ◦ 2023 

Sonderkurse 
   Reinkarnation:
    2022
  Supervision
  Hologramm
  Elemente /
neue Körper
  Das verschlossene Licht in uns und die neuen Körper 13 bis 21
    2023
  Supervision u. Hologramm
  Elemente u.
neue Körper,
Das verschlossene Licht in uns und die neuen Körper 13 bis 21

  ganzheitlichen
    Therapeuten

 
 
spirituellen
   Heiler



 Flyer 2022
 Flyer 2023
- Seminare in Kurzform -

Flyer Praxis

Anfahrt

   
  Erweiterungskurs Reinkarnation 2023  
Elemente und neue Körper,
Das verschlossene Licht in uns
und die neuen Körper 13 bis 21
        
                                                                                                                                 >>
Zur Anmeldung

      
Zum Jahresende 2023 beende ich mein Angebot an Ausbildungen und Kursen; Einzelsitzungen biete ich weiterhin zu allen Themen an.

Die Weiterführungskurse der Reinkarnationsausbildung und des Schamanismus finden als Abschluss in 2024 statt. Reiki-Ausbildungen von Reiki 1 bis 10 biete ich weiter an.

Ich danke Ihnen/Dir für das in mich gesetzte Vertrauen.




Liebe Teilnehmer der Reinkarnationsausbildung!
Sonntag / Mittwoch, 27.-30.08.2023

An diesem Seminar können nur Personen teilnehmen, die die Reinkarnationsausbildung abgeschlossen haben.

Jeweils 8 Personen können an dem Workshop teilnehmen - siehe Termine und Anmeldeformular.

Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 650 Euro.
Anzahlung 200 Euro, Restzahlung 450 Euro.

Bei kurzfristiger Absage –  ab 5 Tage vor Seminarbeginn – erfolgt keine Rückzahlung der Seminargebühr, da erfahrungsgemäß der Platz so schnell nicht mehr belegt werden kann, da es sich um einen Sonderkurs handelt.



Inhalt der vier Tage:

Wir gehen in die 5 Elemente, die sich z.B. mit nachfolgenden Themenbereichen identifizieren:

Öffentlichkeit, lernen sich zu zeigen, nicht mehr verstecken, fehlendes Selbstbewusstsein, Verfolgung in anderen Inkarnationen.
Nicht da sein auf der Erde, immer auf der Flucht und dadurch u.a. keine Erdverbundenheit.
Geistige Blockade zu Gott und der Seele hin sowie Blockaden im Denken und Fühlen.
Missbrauch der Gefühle, sich verschließen und nicht für Gefühle öffnen. Traumata aus der Kindheit und hier auch Kindheit aus anderen Inkarnationen, wo Gefühle missbraucht oder verschlossen wurden.
Krankheit, seelische Dysbalance noch nicht im physischen Körper angekommen.

Drei neue Körper bzw. Auraschichten mit den jeweiligen Themenbereichen.
Hier handelt es sich um den Subplanetarischen Körper, den Sternenkörper und den Gotteskörper der Vereinigung.

Das verschlossene Licht in uns
Da wir in der Polarität leben,
gibt es in jedem von uns den hellen und dunklen Anteil.
Unseren hellen Anteil zeigen wir gerne nach Außen und unseren dunklen Anteil verschließen wir unter Masken, so dass niemand ihn sehen oder vermuten kann.

Der dunkle Anteil wird auch oft als Schatten bezeichnet, die Darstellung eines Persönlichkeitsanteils von uns. Und hier gibt es sehr verschiedene Arten von Schattenaspekten, die wir näher beleuchten, erkennen und energetisch heilen und transformieren möchten.

Die neuen Körper von 13 bis 21
Diese liegen wie eine Pranaröhre
neben bzw. zwischen den Körpern 2 bis 12 bzw. bis zum 21. Körper.

Die Themenbereiche sind ähnlich den bekannten Körpern, nur gehen sie in tiefere Schichten.

Inhalt der beiden Tage:

Kursinhalt:

۞ Es handelt sich um Unterdrückung, Macht, Geld, Liebe
۞ Psyche, Sexualität, Sprache
۞ Anpassung von Macht, Finanzen und Liebe
۞ ungelöste Problematiken von Mineral-, Pflanzen- und Tierreich sowie Außerirdische
۞ Problembereich Selbstbewusstsein und Selbstwert
۞ Themenbereich Glaube und Vertrauen
۞ Kanal zwischen Erde und Himmel
۞ Standfestigkeit und Urvertrauen, nicht richtig auf der Erde sein
۞ Nicht inkarnieren wollen, nicht ganz im Körper sein
۞ Lebensexistenz – körperlich, geistig und seelisch und Manipulation

Über die „neuen Körper“ sprechen wir ausführlich am Seminartag.


Termine -
Sonntag-Mittwoch:
۞ 27.-30.08.2023
So-Mi

Für alle Ausbildungseinheiten gilt:

 
Zeit: jeweils von 10.00 bis ca. 19.00 Uhr
Ort: Praxis für ganzheitliche Methodik
Rita von Assel
Limpericher Straße 156 b
D-53225 Bonn
Tel.:
0228-465553 Fax: 0228-465503
E-mail: rita@assel.de
Internet: www.assel.de
Gebühr: 650 €
(19 % Umsatzsteuer im Betrag enthalten)
Anzahlung 200 €, Restzahlung 450 Euro
(Mittagessen, Kuchen, Kaffee, Tee, Wasser, incl.)
 

--------------------------------------------------------------------------------

  Verbindliche Anmeldung (am besten per FAX)
Frühzeitige Anmeldung erbeten wegen begrenzter Teilnehmerzahl.

Einwilligung von besonderen Datenarten nach Art. 9 Abs. 1 DS-GVO
Soweit auf Grundlage eines (vor-)vertraglichen Verhältnisses besondere Kategorien von Daten (Gesundheitsdaten, Daten mit Bezug auf Ihre sexuelle Orientierung, Daten, die Rückschlüsse auf Ihre religiösen oder weltanschaulichen Überzeugungen zulassen) verarbeitet werden, willigen Sie dieser Verarbeitung mit Übermittlung der Daten ein. Die Einwilligung in die Verarbeitung ist widerruflich. Weitere Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.
>> Datenschutzerklärung auf der Startseite.


Hiermit melde ich mich zum Erweiterungskurs der
Reinkarnationsausbildung – Elemente und neue Körper an:



Und hier mein Name und meine Adresse:
 
Anrede:
Ihr Vorname:
Ihr Name:
Straße:   Nr.: 
PLZ: Ort:
Telefon:

E-Mail:

Web:
Geburtsdatum:
Hier ist Platz für weitere Informationen:


 
Seminar-Adresse : Praxis für ganzheitliche  Methodik
Rita von Assel
Limpericher Straße 156 b
D-53225 Bonn
Tel.: 0228-465553 / Fax: 0228-465503

Bankverbindung:
Postbank Hamburg      IBAN DE08 20110022 3201772245
BIC: PBNKDEFF
 
Sparda-Bank
West eG
IBAN DE98 37060590 0200483434
BIC: GENODED1SPK


Die Anmeldung wird erst nach Zahlungseingang verbindlich. Bei kurzfristiger Absage (ab 5 Tage vor Seminarbeginn) erfolgt keine Rückzahlung der Seminargebühr.

 

 Ich habe die Anzahlung
 von 200 € geleistet

 den Gesamtbetrag von
 650 € geleistet
 
   
 Überweisung
 bar

 
Haftung: Die Kursleitung ist von der Haftung gänzlich ausgeschlossen. Sie haftet nicht für Unfälle und sonstige Schäden während der Vorträge und Kurse, sowie auf dem Weg von und nach der Tagungsstätte. Sie übernimmt ferner keine Haftung für Diebstähle jeglicher Art.
 
Rechtliches:    >> AGB Hinweise  >> AGB pdf

 ich stimme den AGB zu  

Ort, Datum ..............................       Unterschrift ....................................

 

 

(Formular-Service vom Formular-Chef)
 

Termine und Anmeldung drucken Zum Seitenanfang